Gau-Odernheim

Mozartorte

Zutaten & Zubereitung

Schokoladentortenmasse

  • 220g Zucker
  • 220g Mehl
  • 150g Margarine
  • 150g Schokolade
  • 5 Eier
  • 125ml Milch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Margarine, Zucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig rühren, geschmolzene Schokolade abwechseln mit Milch unterheben. Anschließend Mehl und Backpulver einrühren und Eischnee unterheben.
Bei 170°C ca. 60 Minuten backen
Nach dem Auskühlen in 4 gleiche Böden teilen.

Nougatcreme

  • 2 Packungen Schokoladenpudding
  • 40g Zucker
  • 300ml Milch
  • 200ml Sahne
  • 200g Nougat
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 1 EL Sofort-Gelatine

Pudding mit Milch und 50ml Sahne und Zucker kochen. Nougat schmelzen und in Pudding einrühren, etwas erkalten lassen. Restliche Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen und unter die Puddingmasse heben. Dabei den EL Sofort-Gelatine mit unterrühren. Auf dem ersten Boden verteilen und einen weiteren Boden drauf setzen. Erkalten lassen.

Marzipanmasse

  • 1 Packung Vanillepudding
  • 2 EL Zucker
  • ½ l Milch
  • 200g Marzipan
  • 1 EL Sofort-Gelatine

Marzipan in erwärmter Milch auflösen, Zucker und Pudding einrühren und zu Pudding kochen. Sofortgelatine einrühren und auf dem Boden verteilen und weiteren Boden darauf setzen. Kalt stellen.

Pistaziencreme

  • 2 Packungen Pistazien
  • 300 ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Sofort-Gelatine

Pistazien zerkleinern, Sahne mit allen restlichen Zutaten steifschlagen. Pistazien unterheben und auf dem Boden verteilen und letzten Boden oben drauf setzen. Kaltstellen.

Verzierungen

  • 200g Marzipan
  • Puderzucker oder eine fertige Marzipanplatte
  • Kirschmarmelade

Torte mit Kirschmarmelade bestreichen und eine Marzipandecke drauf legen. Mit halbierten Mozartkugeln verzieren.