Gau-Odernheim

Windbeutel

  • ¼ l Wasser
  • 1Prise Salz
  • 50 g Butter oder gute Margarine
  • 150 g Mehl
  • 4 große ganze Eier
  • Evtl. 1 Messerspitze Backpulver

alle Zutaten genau abwiegen
Wasser, Butter, Salz im Topf zum Kochen bringen
Mehl in den Topfgeben und abbrennen
Teig vom Herd nehmen und nach und nach die verquirlten Eier unter rühren.
Teig muss glatt und glänzend aussehen
mit Löffel oder Spritzbeutel Teig auf ein gefettetes und bemehltes Backblech geben
bei 210-220°C, je nach Größe des Gebäcks zwischen 10 und 45 Minuten backen
Backofentür während der 1.Backhälfte nicht öffnen ,sonst fällt das Gebäck zusammen